Bezirksjugendausschuss  2015

Der Bezirksjugendausschuss 2015 der THW-Jugend Mittelfranken fand am 13. Februar in den Räumlichkeiten des Ortsverbandes Schwabach unter der Leitung des Bezirksjugendleiters Thomas Schütz statt.


 

 

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Thomas Schütz die anwesenden Delegierten sowie den Gast vom Bezirksjugendring, Bertram Höfer.

 

Nach einer kleinen Vorstellungsrunde der Anwesenden wurde im Anschluss der Bericht Bezirksjugendleitung über das vergangene Jahr 2014 vorgetragen. Hier wurde besonders herausgestellt, was die Schwerpunkte der Bezirksarbeit waren. Neben Seminaren und Bezirksprojekten fanden 2014 noch das Bezirksjugendlager in Reinwarzhofen statt, eine Abnahme des Leistungsabzeichens sowie der Bezirkswettkampf wurden abgehalten. Dazu kamen noch der mittelfränkische Betreuerstammtisch sowie viele weitere Aktivitäten.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Bezirksjugendleitung war die Auszeichnung der Jugendbetreuer in Mittelfranken mit einem kleinen Präsent. Zusätzlich wurde auch der Delegierte des Bezirksjugendrings, Bertram Höfer, geehrt, der seit vielen Jahren die Arbeit der THW-Jugend Mittelfranken begleitet und unterstützt.

 

Die Laudatio der Ehrungen: Die Bezirksarbeit in Mittelfranken ist seit Jahren kontinuierlich auf sehr hohem Niveau. Die mittelfränkischen Jugendgruppen, angeleitet durch ihre Betreuer, nehmen die Angebote der Bezirksjugendleitung wahr. Nun ist es an der Zeit, den Personen Anerkennung und Dank auszusprechen, welche diese erfolgreiche Jugendarbeit über Jahre hin unterstützen und Grundstock dafür bieten. Mit einem kleinen DANKESCHÖN wurde dies am heutigen Bezirksjugendausschuss gewürdigt.

 

Nach den Ehrungen wurde dann der Bilanzbericht für das vergangene Jahr vorgelegt, mit dem anschließenden Bericht der Revisoren.

 

Uwe Kellner, stellvertretender Bezirksjugendleiter, musste leider mit der heutigen Sitzung sein Amt aus beruflichen Gründen niederlegen. Die Bezirksjugendleitung bedankte sich für seinen Einsatz in den vergangenen Jahren für den Bezirk. Als Nachfolger wurde vom Bezirksjugendausschuss der Jugendbetreuer Tobias Seitz aus der THW-Jugend Lauf gewählt. Sein Aufgabengebiet umspannt neben der Betreuung der Bezirkshomepage und der Facebook-Seite auch die Verantwortlichkeit verschiedener Bezirksprojekte.

 

Bevor die Delegierten aus den Ortsjugenden ihre Tätigkeitsberichte vortrugen, wurde noch der Haushalt für 2015 vorgestellt und geplante Anschaffungen vorgestellt. Im Anschluss berichtete die Bezirksjugendleitung noch von dem aktuellen Stand der laufenden Bezirksprojekte. Dazu zählen u. a. der Ideenratgeber für die Jugendarbeit in Mittelfranken und das neue Projekt – eine Mittelfränkische THW-Jugend Chronik.

 

Als letzten Tagesordnungspunkt wurde den Ausschussmitglieder noch von den geplanten Aktionen für das Jahr 2015 berichtet. Hier soll es unter anderem wieder einen Bezirkstag geben, eine Bezirksübung und ein Jugendbetreuerwochenende geben.

 

Zum Schluss bedankte sich der Bezirksjugendleiter Thomas Schütz bei seinen Delegierten für das zahlreiche kommen und für die gute Unterstützung im vergangenen Jahr und freut sich auf das kommende, ereignisreiche Jahr 2015. Großen Dank richtete er auch an den Ortsverband Schwabach für die Räumlichkeiten und das leckere Essen!