Bezirksübung 2019

Alle Jahre wieder“ - bereits zum vierten Mal in Folge wurde die jährliche Bezirksübung der THW-Jugend Mittelfranken durchgeführt.
Neu in diesem Jahr, dass die Übung sowohl im Mai als auch im Oktober angeboten wird, damit alle mittelfränkischen THW-Jugendgruppen Gelegenheit zur Teilnahme erhalten können....

Die Jugendgruppen aus Dinkelsbühl, Neustadt/ Aisch, Nürnberg, Ansbach und Hilpoltstein wurden am Wochenende in das fiktive „Königreich Togastan“ alarmiert. Dies wurde gemäß Übungsdrehbuch von einem starken Erdbeben erschüttert, welches die Infrastruktur sowie Gebäude stark in Mitleidenschaft zog.

Bei mehreren Einsatzstellen galt es unter dem Motto „Hand-in-Hand“ technisches Können abzurufen um Erkundung, Personenrettung sowie Erste Hilfe fachgerecht anzuwenden.
Erschwerend kam u.a. hinzu, dass die Verletzten in „Togastan“ nicht die deutsche Sprache beherrschten - somit musste die Verständigung mittels englischer Sprache bzw. Gestik erfolgen. Aber auch die Kommunikation mit Verletzen, die erblindet oder stumm waren, stellte die jungen Einsatzkräfte vor Herausforderungen, welche hervorragend bewältigt wurden.

Die Bezirksjugendleitung Mittelfranken bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern aus dem Schiri-Pool Mittelfranken/ OV Gunzenhausen sowie Regionalstelle Nürnberg für Aufbau, Durchführung und Nachbereitung