Digitaler Jugenddienst

Für viele Ortsjugenden geht es coronabedingt zurück in den digitalen Jugenddienst 👩‍💻Ihr habt noch einen letzten Jugenddienst in Präsenz vor euch? Dann haben wir ein paar Tipps für euch:
1️⃣ 𝗨𝗻𝗶𝗳𝗼𝗿𝗺 𝗺𝗶𝘁 𝗻𝗮𝗰𝗵 𝗛𝗮𝘂𝘀𝗲 𝗻𝗲𝗵𝗺𝗲𝗻
Lasst eure Junghelfer_innen im letzten Jugenddienst in Präsenz ihre Uniformen mit nach Hause nehmen. Wenn ihr euch unsicher seid, könnt ihr in eurem OV kurze Rücksprache halten, ob das in Ordnung ist.
2️⃣ Ü𝗯𝘂𝗻𝗴𝘀𝗺𝗮𝘁𝗲𝗿𝗶𝗮𝗹 𝗺𝗶𝘁𝗴𝗲𝗯𝗲𝗻
Gebt euren Junghelfer_innen Material mit, mit dem sie Zuhause eigenständig üben können. Dafür eignen sich z.B. Arbeitsleinen, mit denen Stiche und Bunde geübt werden können.
3️⃣ 𝗠𝗮𝘁𝗲𝗿𝗶𝗮𝗹𝗽𝗮𝗸𝗲𝘁𝗲 𝗺𝗶𝘁𝗴𝗲𝗯𝗲𝗻
Wenn ihr digitale oder asynchrone Angebote für Zuhause plant, könnt ihr den Junghelfer_innen das Material schon jetzt mitgeben. So spart ihr euch Verteil- oder Abholaktionen.
4️⃣ 𝗡𝘂𝘁𝘇𝘁 𝗱𝗶𝗲 𝗝𝗔𝗽𝗽
In unserer Jugendausbildungs-App findet ihr tolle Methoden und Tipps. Ganz aktuell zum Beispiel einen Beitrag, wie ihr eine ✨ Weihnachtsfeier@home 🎄veranstalten könnt.
💡Mehr Infos zum Thema findet ihr im Artikel unserer Bildungsreferentin Annalena auf unserer Homepage https://thw-jugend.de/.../zeiten-ohne.../
#thwjugend #jugendtrotztcorona